Herzlich Willkommen beim
Schützenverein Albshausen 1925

Bei uns können folgende Disziplinen geschossen werden:

- Luftgewehr, Luftpistole Scheibe auf dem 10 Meter Stand.

- Field Target bis 40 Meter.



Abschlusstabelle der Rundenwettkämpfe Auflage 2015/16

Trotz der in der Vorrunde durchwachsenen Leistungen konnten sich unsere Senioren in der Grundklasse 1 durchsetzen und ohne Punktverlust mit 20:0 überlegen die Tabellenspitze für sich entscheiden. Somit steht der Wiederaufstieg in die Kreisklasse fest.

Tabelle
Mannschaft Punkte Ringe
Albshausen 1 20:0 8751
Lobenhausen 2 11:9 8653
Malsfeld 2 10:10 8629
Melsungen 1 9:11 8679
Empfershausen 1 6:14 8566
Guxhagen 3 4:16 8570


Im ersten Rückkampf (6. Runde) mussten wir in Guxhagen antreten. Gegen Guxhagen 3. wuchsen unsere Senioren über sich hinaus. Jens Erler und Manfred Köhler mit jeweils sehr guten 298 und 296 Ringen sowie Hans-Jürgen Pietsch mit 290 Ringen sorgten für das Top Ergebnis von 884:861 Ringen. Außer Wertung: Helmut Freudenstein und Horst Pietsch jeweils 288 Ringe.

Den Heimwettkampf (Runde 7) gegen Empfershausen 1. haben unsere Senioren gleichfalls mit 880:852 Ringen für sich entschieden. Hans-Jürgen Pietsch wieder erstarkt mit 296 Ringen. Jens Erler stabil mit 295 und Manfred Köhler 289 Ringen. Außer Wertung: Helmut Freudenstein und Horst Pietsch jeweils 284 Ringe.

Am Ende der 8. Runde, Heimwettkampf gegen Malsfeld 2, blieben die Punkte mit 879:875 Ringen wieder in Albshausen. Hans-Jürgen Pietsch 296, Jens Erler 292 und Manfred Köhler mit 291 Ringen zeigten eine konstante Leistung. Außer Wertung: Helmut Freudenstein 289, Horst Pietsch 280 Ringe.

Zum 9. Wettkampf mussten unsere Senioren bei der Schützengilde Melsungen1 antreten. Hier wiederholten unsere Senioren mit 884:876 das Top Ergebnis der sechsten Runde. Jens Erler und Hans-Jürgen Pietsch mit dem Spitzenergebnis von jeweils 298 Ringen. Manfred Köhler diesmal mit 288 Ringen. Außer Wertung: Helmut Freudenstein mit guten 292, Horst Pietsch 278 Ringe.

Der letzte Heimwettkampf der Rückrunde gegen Lobenhausen 1. wurde von unseren Senioren mit 877:864 Ringen gleichfalls gewonnen. Jens Erler wieder mit überragender Leistung von 298, Hans-Jürgen Pietsch mit 289 Ringen. Manfred Köhler, der nach Ende dieser Runde auf 60 aktive Jahre in der Mannschaft zurück blicken kann, mit 290 Ringen. Außer Wertung: Helmut Freudenstein mit 284, Horst Pietsch 281 Ringe.

Wettkampftermine




Veranstaltungen

Kalenderabo unter:
http://www.sv-albshausen.de/Aktuell/sv-albshausen.ics